Suchfunktion



 

 






Stellenausschreibung für eine/n

Mitarbeiter/in in der Serviceeinheit (w/m)

beim Amtsgericht Tettnang


Ab 01.02.2018  sind mehrere Stellen zunächst befristet bis 31.12.2018 in Vollzeit zu besetzen

 

Das Aufgabenfeld umfasst alle büroorganisatorischen, verwaltenden und rechtsanwendenden Tätigkeiten in der Serviceeinheit (Geschäftsstelle) einschließlich Posteingang und -ausgang.

 

Es wird vorausgesetzt:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Justizfachangestellten bzw. Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten oder -gehilfen
  • Zuverlässigkeit, selbständige und sorgfältiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • fachspezifische PC-Kenntnisse und Tastaturschreiben nach Diktat

 

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und fachlich interessante Aufgabe in einem ansprechenden Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • Funktions- und Gleitzeit
  • gutes Betriebsklima

 

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder.

 

Bei gleicher Leistung und Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sowie diesen Gleichgestellter bevorzugt berücksichtigt.

 Die Stellen sind grundsätzlich teilbar.

 Bitte bewerben Sie sich

bis zum 31. Januar 2018

 

mit persönlichem Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen beim

 

Amtsgericht Tettnang

z.Hd. Frau Verwaltungsleiterin Bertram

Montfortplatz 1

88069 Tettnang

oder per Email an:

poststelle@agtettnang.justiz.bwl.de

Fußleiste